Sprache
 

Palettenregale

Standardisierte Abmessungen und eine breite Auswahl an Längen- und Höhenvarianten sorgen für eine optimale Raumnutzung. Sicherheitsrelevante Komponenten sowie zahlreiche Zubehörteile runden das Programm ab.
Fachlast bis 4.500 kg und Regalbelastung bis 16.200 kg!



Palettenregale im Detail

Rahmen

Stützen aus Spezialprofil - Verstellbarkeit im Raster von 50 mm. Horizontal- und Diagonalverstrebungen verschraubt. Rahmenhöhe bis 13.000 mm.

 
Balken

Angeschweißte Hakenlaschen garantieren eine kraft- und formschlüssige Rahmenverbindung. Kasten- und Stufenprofile bis zu einer Länge von 3.600 mm.

 
 
Fuß

Zur Befestigung auf dem Hallenboden, ohne störende Verschraubung im Gangbereich. Unterlegmaterial gleicht Bodenunebenheiten aus.

 
Böden

Aus Spanplatte oder Metallpaneelen – geschlossen oder gelocht - zur Lagerung unterschiedlicher Ware.

 
 
Durchschubsicherung

Verhindern das Durchschieben von Paletten in gegenüberliegende Fächer und schützen Hallenwände. 

 
Gitterrückwände

Zur Absicherung von Verkehrswegen in Verbindung mit freistehenden Regalen gegen herabfallendes Lagergut.

 
 
Rammschutz

Eckrammschutz und U-Rammschutz – zum Schutz der Stützenprofile vor Flurförderfahrzeugen.

 
Rahmenschutz für Regalstirnseite

Zum Schutz besonders gefährdeter oder stark befahrener Bereiche.

 
 
Tiefenstege / Tiefenwinkelrahmen

Sorgen bei Einlagerung von Gitterboxen und bei der Quereinlagerung von Paletten für die erforderliche Sicherheit.